FANDOM


Spiegeluniversum
Genau so, nur anders…
Defiant NCC-1764 gedockt

Das Innere des tholianischen Raumdocks mit der USS Defiant

Das Tholianische Raumdock ist eine Einrichtung der Tholianer im Spiegeluniversum. Es ist in einen kleinen, unregelmäßig geformten Mond hineingebaut worden, welcher einen Gasgiganten im Vintaak-System umkreist. Innerhalb des Mondes befindet sich eine kreisrunde Öffnung, in der Schiffe von der Größe der Constitution-Klasse Platz finden. Das Raumdock verfügt über einen zugkräftigen Traktorstrahl.

Es wird von mehreren Tholianischen Schiffen bewacht.

Geschichte Bearbeiten

2155 wird das Raumschiff Defiant, welches von den Tholianern aus gesehen aus einem parallelen Universum und der Zukunft stammt, in diesem Raumdock untersucht und ausgeschlachtet.

Aufnahmen der Einrichtung und des in ihr befindlichen Föderationsschiffes finden ihren Weg zu Angehörigen der Sternenflotte des terranischen Imperiums.

Man entscheidet sich für eine Aufklärungsmission und befiehlt der ISS Enterprise die Defiant zu observieren. Den Standort des Raumdocks erfährt man durch die Folter eines entführten Tholianers. (ENT: Die dunkle Seite des Spiegels, Teil I)

Im Verlauf der Mission wird die Enterprise jedoch zerstört. Ein zuvor auf die Defiant gebeamter Aufklärungstrupp unter Commander Jonathan Archer zerstört die Einrichtung schließlich mit einer Photonentorpedosalve. (ENT: Die dunkle Seite des Spiegels, Teil II)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.