FANDOM


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Til Kiwe (* 07. Juni 1915 in Aachen als Tilman Kiver; † 30. November 1995 in München; 80 Jahre) war deutscher Schauspieler und Synchronsprecher. Er erhielt seine Schauspielausbildung neben einem Studium der Ethnologie in Köln und Baltimore zwischen 1934 und 1937. Eine Auswahl seiner Filmografie: Das goldene Edelweiß (1949), Der Arzt von Stalingrad (1958), Die Brücke (1959) uvam.

Ferner war er bei der Synchronisation von Raumschiff Enterprise für Dialogbuch und -regie mitverantwortlich.

In Star Trek sprach er:

Weitere seiner Synchron-/Sprechrollen:

  • Errol Flynn in „Der Prinz und der Bettelknabe“
  • Jim Siedow als Tankwart in „Blutgericht in Texas“

Externe Links


[[Kategorie: Synchronsprecher (Film)}}

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.