FANDOM


Dinner für Khan

Ein gedeckter Tisch.

Ein Tisch ist ein Möbelstück. Auf ihm können Gegenstände abgelegt werden. Zudem wird ein Tisch auch zum Abstellen von Speisen zum gemeinsamen Essen abgestellt.

Zum Standardmöbiliar der Sternenflotte gehören Tische mit gläserner Platte. Die Glasplatten sind zerbrechlich und werden offenbar häufig zerschlagen. (TNG: Die Verschwörung, TNG: Klingonen­begegnung, TNG: Galavorstellung, TNG: Eine hoffnungs­lose Romanze, TNG: Der Moment der Erkenntnis, Teil I, VOY: Gewalt, VOY: Die Prophezeiung)

2000 legt Shannon O'Donnell beim Abendessen mit Henry Janeway in Portage Creek ein Baguette und einen Apfel auf den Tisch, ehe sie mit Rotwein anstoßen. (VOY: 23 Uhr 59)

Als Riva auf Solais V verhandeln soll, bittet er von der USS Enterprise (NCC-1701-D) einen speziellen Tisch, damit er seine Verhandlungen dort führen kann. (TNG: Der stumme Vermittler)

Gul Dukat stellt eine Vase mit bajoranischem Flieder, die er Kira Meru schenkt, auf dem Tisch im Quartier, dass sie gemeinsam bewohnen. (DS9: Tiefes Unrecht)

Im Jahr 2370 erwähnt Sito Jaxa, dass sie gern eine Spinne unter dem Tisch wäre, um die Führungsoffiziere zu belauschen. (TNG: Beförderung)

2371 tritt Captain Kathryn Janeway an Bord der USS Voyager an den Tisch von Harry Kim und Tom Paris um sich mit ihnen ein wenig zu unterhalten. Nachdem sie gegangen ist, meint Kim zu Paris, dass sie den Captain hätten, bitten sollen sich zu setzen. Jedoch erwidert Paris, dass ein Fähnrich keinen Captain bittet sich zu setzen, sondern allenfalls der Captain sie an ihren Tisch beten kann. (VOY: Der mysteriöse Nebel)

2373 versteckt sich Jake Sisko während eines klingonischen Angriffs auf Ajilon Prime unter einem Tisch, als ihn Julian Subatoi Bashir findet. (DS9: Die Schlacht um Ajilon Prime)

2374 lässt Kathryn Janeway in der Rolle von Katrine in der von den Hirogen geschaffenen Holodeck-Simulation des zweiten Weltkriegs einen Kellner im Coeur de Lion Schnecken zu Tisch 9 bringen. (VOY: Das Tötungsspiel, Teil I)

2375 meint Tom Paris zu Tuvok, dass er mithilfe der Holotechnologie der Varro in seinem Quartier einen Frühling an den Ufern des Yuronsees erschaffen könnte. Jedoch entgegnet Tuvok, dass er nur ein Bett und einen Tisch benötige. (VOY: Das Generationen­schiff)

Im Jahr 2376 berichtet Kathryn Janeway auf dem Holodeck dem Hologramm Michael Sullivan, dass sie ihre Tante und ihren Onkel auf deren Farm besucht hat. Diese würden außerdem eine sprechende Ziege besitzen, welche Mossie Donegans sprechendes Schwein unter den Tisch quatschen könnte. (VOY: Das Geistervolk)

Als Kathryn Janeway Mortimer Harren fragt, ob er niemals das Gefühl verspürt, zu den Freundschaften und den anderen Crewmitgliedern dazuzugehören, wenn er die Freundschaften im Kasino, um sich herumsieht, wenn er an seinem Tisch sitzt, antwortet er darauf jedoch nicht. (VOY: Der gute Hirte)

2377 isst Icheb im Frachtraum der USS Voyager, während der Arbeit an einer Konsole. Als B'Elanna Torres dazukommt, weist sie ihn darauf hin, dass es im Kasino Tische und Stühle gebe und das Essen dort angenehmer sei. (VOY: Nightingale)

Als Tom Paris auf Quarra zum Arbeiten gezwungen wird, weist ihn Umali an, die Tische in ihrem Lokal zu putzen, da es bei Schichtende von hungrigen Arbeitern wimmeln werde. (VOY: Arbeiterschaft, Teil I)

Siehe auch Bearbeiten

Externe Links Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.