FANDOM


Das Sternenschwert auf dem Hauptschirm

Das Sternenschwert

Trakors drittes Buch ist eine Arbeit von Trakor und beinhaltet eine Prophezeiung, die sich auf den Abgesandten bezieht.

Auszüge aus dem BuchBearbeiten

Wenn der Fluss erwacht und wieder auf Janirs Seite gelegt wird, dann sind drei Vipern auf dem Weg zurück in ihr Nest.

Wenn die Vipern versuchen, durch die Tore des Tempels zu sehen, dann wird ein Sternenschwert am Himmel erscheinen. Der Tempel wird brennen und die Tore werden aufgeschmolzen werden.

Verlauf der ProphezeiungBearbeiten

Teile der Prophezeiung erfüllen sich im Laufe der Zeit. So kommt der Abgesandte in Person von Commander Sisko nach Bajor. 2369 findet er den Himmlischen Tempel, damit sind zwei der wichtigsten Voraussetzungen zur Erfüllung der Prophezeiung geschaffen. Einige Zeit später wird der Fluss durch den Qui'al-Damm nach Janir umgelenkt. Kurz darauf werden nach dem Abschluss des Friedensabkommens zwischen den Bajoranern und Cardassianern Pläne für ein gemeinsames Projekt zur Zusammenarbeit der beiden Völkern bei der Errichtung eines Kommunikationsrelais im Gamma-Quadrant geschmiedet.

InterpretationenBearbeiten

Durch die Anwesenheit von drei Cardassianerinnen auf Deep Space 9 bei der Hilfe der Einrichtung des Kommunikationsrelais, wird Vedek Yarka gewarnt. Er hält die Cardassianerinnen für die Vipern, vor denen die Prophezeiung warnt. Deshalb fordert er den Abgesandten auf, die Frauen wegzuschicken, da er befürchtet, der Himmlische Tempel könnte zerstört werden. Auch Major Kira wird durch den Vedek gewarnt. Als dann noch ein Komet auftaucht, in dem Kira das Sternenschwert sieht, ist ihr klar, dass die Zerstörung des Himmelstempels nicht verhindert werden kann, sofern Sisko die Cardassianerinnen weiter bei der Mission mitarbeiten lässt.

Erfüllung der ProphezeiungBearbeiten

Vipern durch den Himmlischen Tempel

Die Prophezeiung erfüllt sich

Entgegen aller vorherigen Deutungsversuche stellt sich heraus, dass der Komet, also das Sternenschwert selbst die Lösung und nicht nur ein Zeichen für die Erfüllung der Prophezeiung ist.

Zuerst einmal muss sich Sisko klar werden, wie er mit der Prophezeiung umgeht. Dax hilft ihm dabei. Sie fragt den Commander, ob er sich von der Prophezeiung lenken lassen und die Cardassianerinnen nach Hause schicken will, oder ob er selbst die Initiative ergreift und so handeln wolle, als würde er die Prophezeiung nicht kennen. Sisko entscheidet sich für die zweite Variante.

Nachdem der Komet entdeckt wird, kommt es zu einem Zwischenfall. Bei einem Test der Trägerwelle für das Kommunikationsrelais wird der Komet durch einen Gravitationsschacht in Richtung des Wurmlochs umgelenkt. Sollten Wurmloch und Komet zusammenkommen, würde das Wurmloch zerstört werden. Deshalb versucht man mit der Defiant den Kometen zu schmelzen. Doch durch Sabotage einer der Cardassianerinnen, wird der Komet in drei Fragmente geteilt. Diese fliegen weiter auf das Wurmloch zu. Um eine Reaktion mit dem Wurmloch zu verhindern, fliegt Sisko in Begleitung von Kira mit einer Shuttlekapsel zwischen die drei Fragmente und errichtet ein Subraumfeld um diese. Damit gelingt es ihnen durch das Wurmloch zu fliegen und fast unbeschadet den Alpha-Quadrant zu erreichen. Einzig eine Siliziumspur bleibt zurück und ermöglicht so nun die Verwendung des Kommunikationsrelais.

Es stellt sich heraus, dass für Trakro die Vipern nicht die Cardassianerinnen, sondern die drei Fragmente des Kometen sind und sich durch die Siliziumspur die Tore des Himmelstempels nun nie wieder richtig schließen. Dadurch ist eine Verwendung des Kommunikationsrelais im Gamma-Quadrant möglich.

ZitatBearbeiten

Kira
Die Prophezeiung hat sich bewahrheitet. Alles davon. Wir haben die Worte Trakors nur falsch interpretiert. Diese drei Vipern… Er sprach nicht von Cardassianern, nein, er… er meinte die drei Kometenfragmente.
Sisko
Das Kommunikationsrelais. Wenn wir es richtig deuten, haben wir versucht, durch die Himmelstore zu sehen.
Kira
Das Silizium hat das Wurmloch entzündet und die Tore des Tempels verbrannt…
Sisko
…so dass sie sich nicht wieder schließen können.
Kira
Und all das geschah nur, weil der Abgesandte das Sternenschwert benutzte.
Sisko
Und Trakor hat das alles gesehen, vor 3000 Jahren.

QuelleBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

HintergrundinformationenBearbeiten

  • In der deutschen Synchronisation wird der Bajoraner Trekor genannt, während er im englischen Original und auch im Drehbuch zur Episode Trakor genannt wird.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.