FANDOM


Eine Transceiverphalanx ist eine Technologie, die im 24. Jahrhundert auf Raumschiffen zur Subraumkommunikation benutzt wird.

2373 stürzt die USS Rio Grande auf einem Klasse-L-Planeten ab. Quark und Odo müssen die Transceiverphalanx auf die Spitze eines Berges bringen, damit das Signal besser durch die Atmosphäre dringt und Deep Space 9 erreicht. Beiden gelingt dies und können ein Notsignal senden. (DS9: Der Aufstieg)

Ein Jahr später lädt B'Elanna Torres das Programm des Doktors zunächst in die Transceiverphalanx, ehe sie ihn mithilfe des Hirogen-Kommunikationsnetzwerks auf die USS Prometheus transferiert. (VOY: Flaschenpost)

2378 schickt der Doktor, der sich als Captain Kathryn Janeway ausgibt, eine Nachricht vom Delta Flyer II zur USS Voyager über die Transceiverphalanx des Flyers. Diese Nachricht wird von Harry Kim empfangen. (VOY: Renaissance­mensch)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.