FANDOM


Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!
Transporterchief arbeitet

Die Transporterkonsole.

Transporterraum Enterprise-D

Der Transporter.

Der Transporterraum beherbergt auf Raumschiffen den Transporter, mit dem man sich von einem Raumschiff zu einem beliebigen Punkt innerhalb der Reichweite des Transporters beamen kann. In ihm befindet sich für den Betrachter sichtbar die Transporterplattform, auf die sich Personen oder Gegenstände zur Dematerialisierung begeben können, sowie eine Steuerkonsole, von der aus der Transporter bedient wird. Größere Raumschiffe verfügen meist über mehrere Transporterräume.

USS Voyager

Transporterraum 1

2372 sollen Neelix und Tuvok von Hogan in Transporterraum 1 gebeamt werden. Dabei gibt es jedoch einen Unfall und die Muster der beiden, vermischen sich. (VOY: Tuvix)

2373 versucht man Henry Starling aus seinem Auto an Bord der USS Voyager zu beamen. Captain Kathryn Janeway befiehlt ihn in Transporterraum 1 zu rematerialisieren. (VOY: Vor dem Ende der Zukunft, Teil II)

2374 wird im Transporterraum ein Kraftfeld errichtet und der Innenraum mit den Gasen der Atmosphäre des Dämon-Planeten gefüllt, damit Harry Kim darin überleben kann. Anschließend wird er an Bord gebeamt und verhandelt mit Kathryn Janeway. (VOY: Dämon)

2375 beamt ein Außenteam von Transporterraum 1 auf einen Malon-Müllfrachter. (VOY: Verheerende Gewalt)

Transporterraum 2

2372 leitet Harry Kim Notenergie zu Transporterraum 2 um, damit Neelix mit dem dringend benötigten Tellerium an Bord gebeamt werden kann. Später beamt der Transporterraum auch die befreiten Tuvok, B'Elanna Torres und Kathryn Janeway hoch. (VOY: Die Resistance)

Im gleichen Jahr, verabschiedet B'Elanna Torres in diesem Transporterraum die Automatische Einheit 3947, die auf ein Pralor-Raumschiff gebeamt werden soll. Diese nimmt sie allerdings als Geisel und betäubt den Chief Kashimuro Nozawa mit einer chromoelektrischen Entladung, ehe er sich mit Torres auf das Pralorschiff begibt. (VOY: Prototyp)

Später beamt Torres eine Probe von einem Kometen in Transporterraum 2 an Bord. Jedoch erscheint stattdessen der Q Quinn. (VOY: Todes­sehnsucht)

2373 schickt Tuvok auf Befehl von Captain Janeway ein Sicherheitsteam in Transporterraum 2, wo diese die an Bord gebeamten Terroristen Piri und Pit in Gewahrsam nehmen. (VOY: Das Hoch­sicherheits­gefängnis)

2374 beamt Harry Kim das Außenteam von einem Mond in Transporterraum 2, bevor das Schiff in den offenen Raum fliegt, um die vom Mond geborgene Omega-Moleküle aufzulösen. (VOY: Die Omega-Direktive)

2376 wird das Kommunikationssignl von Chakotay statt zur Brücke zu Transporterraum 2 geleitet. (VOY: Ein kleiner Schritt)

Transporterraum 3

2371 führt Seska einen Nottransport von Transporterraum 3 aus, um ein Außenteam von einem Planeten zurückzubeamen, da an dessen Standort eine Subraumvakuole erschienen ist. (VOY: Das Unv­orstell­bare)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.