FANDOM


Ein transspektraler Bildgenerator ist ein Scanner aus dem 21. Jahrhundert.

2032 ist die Ares IV auf ihrer Marsmission mit einem transspektralen Bildgenerator ausgerüstet. Nachdem das Kommandomodul der Ares IV in einer Gravitonellipse verschwindet, benutzt der Pilot John Kelly den transspektralen Bildgenerator, um so viele Daten wie möglich zu sammeln, bevor die Energiesysteme versagen. In einer seiner letzten Logbucheintragungen äußert er die Hoffnung, dass diese Daten demjenigen, der sie einmal findet, nutzen werden. 2376 entdeckt die USS Voyager die Ares IV und lädt die Daten des transspektralen Bildgenerators herunter. (VOY: Ein kleiner Schritt)

Siehe auchBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.