Fandom


Der Artikel behandelt die Spezies "Trill". Für den Planeten Trill siehe Trill (Planet).

Die Trill sind eine symbiotische Lebensform vom Planeten Trill und Mitglied in der Vereinigten Föderation der Planeten.

Die Trill sind eine aus zwei Lebensformen bestehende Rasse, dem Symbionten und einem humanoiden Wirt. Da es allerdings weniger Symbionten als Wirte gibt, werden nur wenige humanoide Trill mit einem Symbionten vereinigt. Die Auswahl, ob ein Trill Wirt wird, wird von der Symbiosekommission beschlossen. Trill haben an beiden Seiten auffällige Punkte von Kopf bis Fuß.

Da die Symbionten bis zu mehreren hundert Jahren alt werden, hat ein Symbiont in der Regel mehrere Wirte. Nach der Vereinigung sind beide aufeinander angewiesen, der humanoide Teil stirbt ohne den Symbionten und auch der Symbiont ist nur kurze Zeit allein lebensfähig. In der Gesellschaft der Trill ist es verboten, dass der Wirt von einem Trill den gleichen Ehepartner haben darf, den er mit einem alten Wirt hatte DS9: "Wiedervereinigt"). Trills können verschieden geschlechtliche Wirte haben. Der Symbiont behält alle Erinnerungen von früheren Wirten, so dass auch beim Wechsel in einen anderen Wirt dieser die Erinnerungen seiner Vorgänger erhält. Bei der Vereinigung wird die Persönlichkeit des Wirts nicht unterdrückt, es sind verschiedene Hirnwellen meßbar. Trotzdem fühlen sich Trill für die Taten und Versprechen ihrer Vorgänger verantwortlich (DS9: "Der Fall Dax").

Siehe Auch

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+