FANDOM


Trillya 2286

Trillya (2286)

Trillya dient als Kommunikationsoffizierin an Bord der USS Shepard unter dem Kommando von Captain Clampett.

Im Jahr 2286 gehört die Shepard zu einer Reihe von Schiffen, die durch eine unbekannte außerirdische Sonde ihre Hauptenergie verlieren. Trillya sendet daraufhin einen Notruf an das Hauptquartier der Sternenflotte. (Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Trillya wurde von Jane Wiedlin gespielt.

Laut dem Drehbuch zum Film berichtet Trillya, dass aufgrund des Energieausfalls der Bio-Sterilisations-Kapseln ein Vegan-D-Virus an Bord freigesetzt wurde. Diesem Virus sind bereits 15 Crewmitglieder zum Opfer gefallen. Captain Clampett hat den Rest der Crew mit Ausnahme einer Rumpfmannschaft unter Quarantäne gestellt, aber man glaubt, dass die gesamte Crew infiziert ist. Die Systeme zur Regenerierung und Wiederherstellung der Atmosphäre sind ebenso ausgefallen, wie das Kühlsystem - was den Verlust der Medikamente zur Folge hat. Zudem wird das Lebenserhaltungssystem des Schiffes nur noch für etwa 8 Stunden halten. Trillya bittet um weitere Instruktionen. Im Film ist ihr Bericht nicht zu verstehen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+