FANDOM


USS Cochrane

Die USS Cochrane.

Die USS Cochrane (NCC-59318) ist ein Raumschiff der Oberth-Klasse im 24. Jahrhundert.

2367 bringt die Cochrane Admiral Norah Satie zur USS Enterprise (NCC-1701-D), wo sie die Untersuchungen im Fall der mutmaßlichen Spionage und Sabotage der Romulaner an Bord der Enterprise untersucht. (TNG: Das Standgericht)

Ein Jahr später bringt die Cochrane Kadett Wesley Crusher während eines Urlaubs von der Akademie der Sternenflotte zur Enterprise. (TNG: Gefährliche Spielsucht)

Die Cochrane ist auch am Dominion-Krieg beteiligt und erleidet 2374 dabei schwere Verluste. (DS9: In fahlem Mondlicht)

Crew Bearbeiten

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Die Cochrane wurde nach Zefram Cochrane, dem Erfinder des Warpantriebs, benannt.

Laut der Star Trek Enzyklopädie ist das Schiff der Oberth-Klasse, welches Jadzia Dax und Julian Bashir in der Folge Der Abgesandte, Teil I nach Deep Space 9 bringt, ebenfalls die Cochrane.

Die Cochrane wurde nie onscreen erwähnt, allerdings sind Name und Registriernummer auf einem Display auf Deep Space 9 zu sehen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+