FANDOM


Zeile 3: Zeile 3:
 
Nach dem [[Irdisch-Romulanischer Krieg|Irdisch-Romulanischen Krieg]] und der [[Gründung der Föderation]] wird das Schiff unter dem Kommando des ehemaligen [[MACO]]-Offiziers [[Krall|Balthazar M. Edison]] auf eine Forschungsreise geschickt und geht verschollen.
 
Nach dem [[Irdisch-Romulanischer Krieg|Irdisch-Romulanischen Krieg]] und der [[Gründung der Föderation]] wird das Schiff unter dem Kommando des ehemaligen [[MACO]]-Offiziers [[Krall|Balthazar M. Edison]] auf eine Forschungsreise geschickt und geht verschollen.
   
{{Neue Zeitlinie|[[2263]] wird das Wrack des Schiffes auf der Oberfläche des Planeten [[Altamid]] von der Crew der [[USS Enterprise (Neue Zeitlinie)|USS ''Enterprise'']] gefunden, die dort zuvor abgestürzt ist. Der Crew gelingt es das Wrack wieder funktionsfähig zu machen und damit vom Altamid zu entkommen. ({{film|13}})}}
+
{{Neue Zeitlinie|[[Jaylah]] findet das Schiff auf der Oberfläche des Planeten [[Altamid]] und beschließt darin zu wohnen. Um von dem Planeten zu entkommen repariert verschiedene Komponenten und lernt dabei die englische Sprache und [[Klassische Musik]] der [[Erde]]. Außerdem versteckt sie das Schiff mithilfe [[Holografische Tarnvorrichtung|holografischer Tarnvorrichtungen]] vor Plünderern die den Planeten bewohnen.
  +
  +
[[2263]] stürzt die [[USS Enterprise (Neue Zeitlinie)|USS ''Enterprise'']] auf den Planeten ab. [[Montgomery Scott (Neue Zeitlinie)|Montgomery Scott]] gelingt es mit Jaylahs Hilfe das Schiff wiederfunktionsfähig zu machen und damit vom Altamid zu entkommen. ({{film|13}})}}
   
 
[[en:USS Franklin]]
 
[[en:USS Franklin]]

Version vom 22. Juli 2016, 10:04 Uhr

Die USS Franklin (NX-326) ist ein Raumschiff der Sternenflotte des 22. Jahrhundert. Es ist das erste irdische Raumschiff das dazu in der Lage ist Warp 4 zu erreichen.

Nach dem Irdisch-Romulanischen Krieg und der Gründung der Föderation wird das Schiff unter dem Kommando des ehemaligen MACO-Offiziers Balthazar M. Edison auf eine Forschungsreise geschickt und geht verschollen.

Neue Zeitlinie

Jaylah findet das Schiff auf der Oberfläche des Planeten Altamid und beschließt darin zu wohnen. Um von dem Planeten zu entkommen repariert verschiedene Komponenten und lernt dabei die englische Sprache und Klassische Musik der Erde. Außerdem versteckt sie das Schiff mithilfe holografischer Tarnvorrichtungen vor Plünderern die den Planeten bewohnen.

2263 stürzt die USS Enterprise auf den Planeten ab. Montgomery Scott gelingt es mit Jaylahs Hilfe das Schiff wiederfunktionsfähig zu machen und damit vom Altamid zu entkommen. (Star Trek Beyond)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.