Die Gander in den Badlands

Die USS Gander ist ein Runabout der Danube-Klasse der Föderation aus dem 24. Jahrhundert.

Sie ist auf der Raumstation Deep Space 9 stationiert.

Im Jahr 2375 macht sich Lieutenant Ezri Dax auf die suche nach Worf, der nach einen Dominion Angriff in den Badlands als verschollen galt. Dax ließ sich in den Badlands mit dem Schiff treiben und fand schließlich die Rettungskapsel von Worf. Auf dem Rückflug nach Deep Space 9 wurde das Schiff von zwei Jem'Hadar-Angriffsjäger in der nähe des Goralis-System angegriffen. Das Schiff wurde so stark beschädigt das es auf einen Planeten abstürzte und explodierte (DS9: "Im Ungewissen").

Sie wurde nach dem Fluss Gander in Kanada benannt.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC, sofern nicht anders angegeben.