FANDOM


Alternative Zeitlinie
USS Rhode Island

Die USS Rhode Island

Die USS Rhode Island (NCC-72701) ist ein Raumschiff der Föderation der Nova-Klasse im Jahr 2404 in einer alternativen Zeitlinie.

Rhode Island feuert auf Klingonen

Im Kampf gegen die Kingonen

Sie steht unter dem Kommando von Captain Harry Kim. Nachdem der Plan aufgeflogen ist, dass Admiral Kathryn Janeway einen Chronodeflektor von den Klingonen stehlen will, um die Vergangenheit zu ändern, verfolgt die Rhode Island das Shuttle SC-4 des Admirals. Da die Klingonen den Diebstahl von Janeway rächen wollen, verfolgen sie ihr Shuttle und es wird in einen Kampf mit zwei Raumschiffen der Negh'Var-Klasse verwickelt. Die Rhode Island greift in den Kampf ein und vertreibt die Klingonen, die der Rhode Island nicht gewachsen zu sein scheinen. Janeway kann ihren alten Freund Harry Kim jedoch davon überzeugen ihre Zeitreise durchzuführen. (VOY: Endspiel, Teil I)

Hintergrundinformationen

  • Die Rhode Island wurde als CGI-Modell als Modifikation der Nova-Klasse von Robert Bonchune bei Foundation Imaging erstellt.
  • Die Zugehörigkeit zur Nova-Klasse ist nicht gesichert. Das fast gleiche Aussehen wie die USS Equinox lässt aber diese Zuordnung zu.
  • Es wurde gesagt, dass Harry Kim vier Jahre lang auf einer Deep-Space-Mission war, wobei aber nicht gesichert ist, ob er die USS Rhode Island dafür benutzt hat oder ein anderes Raumschiff. Eine Nova-Klasse ist laut VOY: Equinox, Teil I denkbar ungeeignet für solch eine Langstreckenforschungsmission. Falls die Rhode Island beteiligt war, muss sie gegenüber dem Equinox-Typ stark verbessert worden sein.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.