FANDOM


Die USS Rio Grande (NCC-72452) war ein Shuttle der Danube-Klasse der Föderation.

Im Jahr 2369 wurde es zusammen mit der USS Ganges und der USS Yangtzee Kiang der frisch von der Föderation übernommenen Raumstation Deep Space 9 zugewiesen und von der Enterprise-D überstellt.

Im selben Jahr entdeckten Commander Benjamin Sisko und Lieutenant Jadzia Dax an Bord der Rio Grande das bajoranische Wurmloch und hatten Erstkontakt mit den Propheten. (DS9: Der Abgesandte, Teil I und Teil II)

Die Rio Grande wurde als einziges Ursprung-Shuttle während der gesamten Serie nicht zerstört.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.