FANDOM


Das Unroth-System ist ein Planetensystem, welches zum Stern Unroth gehört. Das System befindet sich im Beta-Quadrant.

Während des Föderal-Klingonischen Krieges wird das System 2257 von den Klingonen erobert. (DSC: Flucht nach vorn)

In den 2370er gehört das System zum romulanischen Sternenimperium. (DS9: Eine sonderbare Kombination)

Nachdem die Breen eine Allianz mit dem Dominion eingehen, schlägt Thot Gor Weyoun vor, das Unroth-System an der romulanischen Grenze anzugreifen, da ihre Langstreckensensorphalanxen gerade repariert werden. (DS9: Eine sonderbare Kombination)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Nach dem Star Trek: Sternenatlas befindet sich das Unroth-System im Beta-Quadrant. Weiter geht aus dem Referenzwerk Federation: The first 150 Years hervor, das der Planet aus Das Minenfeld den Namen Unroth III trägt.

Nach dem Roman Was Menschen Gutes tun arbeiten die Romulaner 2155 im Unroth-System an der Entwicklung für den Warp-7-Antrieb. Allerdings kommt es dabei zu einer Katastrophe und der Planet Unroth III wird dabei fast vollständig zerstört.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.