Seite bearbeiten
Quelltexteditor

Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte überprüfe die Vergleichsansicht weiter unten, um zu kontrollieren, dass du diesen Vorgang auch wirklich durchführen willst und speichere dann die Änderungen, um die vorherige Bearbeitung rückgängig zu machen.

Wenn du eine Veränderung rückgängig machst, die nicht als Vandalismus betrachtet werden kann, erläutere bitte den Grund für diesen Vorgang in der Bearbeitungszusammenfassung durch einen eigenen Text und ersetze die vorgegebene.

Aktuelle Version Dein Text
Zeile 1: Zeile 1:
 
Eine [[Vene]] ist ein [[Blutgefäß]], das das verbrauchte [[Blut]] zum [[Herz]] zurückführt.
 
Eine [[Vene]] ist ein [[Blutgefäß]], das das verbrauchte [[Blut]] zum [[Herz]] zurückführt.
 
{{Neue Zeitlinie|[[2263]] meint [[Leonard McCoy (Neue Zeitlinie)|Leonard McCoy]] zu [[James Tiberius Kirk (Neue Zeitlinie)|James T. Kirk]], dass eine bestimmte Vene wieder an seiner [[Schläfe]] hervortrete und er daher wisse, dass es Ärger gebe. ({{film|13}})}}
 
   
 
[[2374]] berichten [[Chief]] [[Miles O'Brien|O'Brien]] und [[Doktor|Dr.]] [[Julian Bashir|Bashir]] [[Morn]] und [[M'Pella]] von den Begebenheiten in der geschrumpften [[USS Rubicon|''Rubicon'']] und er erzählt dabei, dass sie bei einem [[Jem'Hadar]] die pulsierende Venen in den Augen sehen konnten. ({{DS9|Das winzige Raumschiff}})
 
[[2374]] berichten [[Chief]] [[Miles O'Brien|O'Brien]] und [[Doktor|Dr.]] [[Julian Bashir|Bashir]] [[Morn]] und [[M'Pella]] von den Begebenheiten in der geschrumpften [[USS Rubicon|''Rubicon'']] und er erzählt dabei, dass sie bei einem [[Jem'Hadar]] die pulsierende Venen in den Augen sehen konnten. ({{DS9|Das winzige Raumschiff}})
Zeile 7: Zeile 5:
 
{{Navigationsleiste Humanoides Blut}}
 
{{Navigationsleiste Humanoides Blut}}
 
{{Navigationsleiste Humanoide Anatomie}}
 
{{Navigationsleiste Humanoide Anatomie}}
  +
 
[[Kategorie:Anatomie]]
 
[[Kategorie:Anatomie]]

Bitte beachte, dass alle Beiträge zu Memory Alpha, das Star-Trek-Wiki unter CC-BY-NC veröffentlicht werden

Abbrechen Bearbeitungshilfe (öffnet in neuem Fenster)