FANDOM


Ein Verlag ist ein Unternehmen, dass für die Vervielfältigung eines Magazins, einer Zeitung, eines Buches oder eines Holoromans verantwortlich ist.

Julius Eaton, ein Autor in Benjamin Siskos Vision über Benny Russell, gibt diesem den Tipp, seine StoryDeep Space 9“ selbst einem unabhängigen Verlag zur Veröffentlichung zu geben. Doch Albert Macklin hat einen anderen Vorschlag. Er empfiehlt Benny die Geschichte zu einem Traum zu machen, so kann sie auch in „Incredible Talesgedruckt werden. (DS9: Jenseits der Sterne)

Der Verlag Broht und Forrester ist im 24. Jahrhundert für die Holoromane der Dixon-Hill-Reihe und Toby der Targ bekannt. Als der Doktor der USS Voyager seinen Holoroman Photonen brauchen Freiheit wegen einiger Änderungen zurückrufen will, wird es es dem Doktor verweigert. Bei der danach anberaumten Schlichtung kommt es zu einer Diskussion über die Rechte von Hologrammen. (VOY: Die Veröffentlichung)

Externe LinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.