FANDOM


MetaTrek-Artikel
Bitte nur kanonische Fakten verlinken.

Ein Bombenanschlag während einer Konferenz droht die bajoranischen Beitrittsverhandlungen zur Föderation zu vereiteln.

Zusammenfassung der HandlungBearbeiten

Vom Umschlagtext:

Auf Deep Space Nine beginnen Verhandlungen über die Zukunft des Planeten Bajor. Gesandte aus allen Teilen der Galaxis sollen über den Beitritt der Bajoraner zur Föderation beraten. Da explodiert an einer Luftschleuse der Raumstation eine Bombe. Bald machen Gerüchte auf DS9 die Runde: bajoranische Separatisten wollten die Konferenz sabotieren. Die ersten Diplomaten drohen mit ihrer Abreise. Commander Sisko muß die Attentäter fassen, bevor die Verhandlungen platzen.

Auch ein cardassianisches Schlachtschiff stattet DS9 einen Besuch ab. Auf Cardassia haben die Revanchisten geputscht. Nun erhebt Gul Marak erneut Anspruch auf die Raumstation und die Kontrolle über das Wurmloch. Einem Mitglied seiner Crew gelingt die Flucht nach DS9. Als Gul Marak den Deserteur von einer Patrouille suchen lässt, droht die Situation zu eskalieren. Da explodiert eine zweite Bombe…

CharaktereBearbeiten

VerweiseBearbeiten

Bajor, Cardassianer

Andere Bücher der SerieBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.