FANDOM


Als Verschlüsselung bezeichnet man das unkenntlich machen von Nachrichten für dritte, die keine Informationen zur Entschlüsselung der Nachricht haben. Dazu kann zum Beispiel ein Code benutzt werden.

2373 empfängt eine Abhörposten der Föderation im Gamma-Quadranten eine Botschaft, die eindeutig cardassianischer Herkunft ist. Odo stellt allerdings fest, dass diese Nachricht weder mit einem Elgol-Red, noch einer Fifth-Order-Militärverschlüsselung versehen ist. Auch der von Major Kira Nerys vorgeschlagene Kuriercode 5-9 hilft nicht, die Botschaft zu entschlüsseln. Odo stellt fest, dass die Nachricht entgegen aller sonst von Cardassianern verwendeten Methoden keinen rekursiven Verschlüsselungsalgorithmus verwendet.

Später stellt sich heraus, dass der Code von Garak und Enabran Tain stammt. Nur die beiden kennen die Art der Verschlüsselung. Da die Nachricht nicht von Garak stammt, bedeutet dies, dass Enabran Tain noch lebt. (DS9: Die Schatten der Hölle)

Siehe auchBearbeiten

Externe LinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.