FANDOM


K (Verbindung zu Versteigerung hergestellt.)
Zeile 1: Zeile 1:
 
Eine [[Versteigerung]] ist eine besondere Form des Verkaufs, bei der mehrere Bieter gleichzeitig erklären, wieviel zu bezahlen sie bereit sind, und der Meistbietende am Ende die Ware erhält.
 
Eine [[Versteigerung]] ist eine besondere Form des Verkaufs, bei der mehrere Bieter gleichzeitig erklären, wieviel zu bezahlen sie bereit sind, und der Meistbietende am Ende die Ware erhält.
   
Für die Ferengi ist es üblich, die Überreste wirtschaftlich erfogreicher Ferengi zu erwerben. ({{DS9|Quarks Schicksal}})
+
Für die Ferengi ist es üblich, die Überreste wirtschaftlich erfogreicher Ferengi zu erwerben. Nach dem Tod eines erfolgreichen Ferengis wird dieser zeteilt und seine Überreste an der [[Ferengi-Termin-Börse]] meistbietend versteigert. ({{DS9|Quarks Schicksal}})
   
 
[[2373]] wollen [[Jake Sisko]] und [[Nog]] eine [[Baseballkarte]] ersteigern, werden jedoch von [[Doktor|Dr.]] [[Elias Giger]] überboten. ({{DS9|Die Karte}})
 
[[2373]] wollen [[Jake Sisko]] und [[Nog]] eine [[Baseballkarte]] ersteigern, werden jedoch von [[Doktor|Dr.]] [[Elias Giger]] überboten. ({{DS9|Die Karte}})

Version vom 2. November 2012, 09:53 Uhr

Eine Versteigerung ist eine besondere Form des Verkaufs, bei der mehrere Bieter gleichzeitig erklären, wieviel zu bezahlen sie bereit sind, und der Meistbietende am Ende die Ware erhält.

Für die Ferengi ist es üblich, die Überreste wirtschaftlich erfogreicher Ferengi zu erwerben. Nach dem Tod eines erfolgreichen Ferengis wird dieser zeteilt und seine Überreste an der Ferengi-Termin-Börse meistbietend versteigert. (DS9: Quarks Schicksal)

2373 wollen Jake Sisko und Nog eine Baseballkarte ersteigern, werden jedoch von Dr. Elias Giger überboten. (DS9: Die Karte)

Weitere Referenzen

Externe Links

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.