Der Vertrag von Sirius wird nach Ende der Irdisch-Kzintianischen Kriege zwischen der Erde und den Kzinti auf Sirius geschlossen. Er schreibt unter anderem die komplette Entmilitarisierung der Kzinti, die nur Polizeieinheiten behalten dürfen, und den freien Zugang der Erdenkräfte zum Raum der Kzinti vor. Dieser Anspruch wird später auf die Föderation übertragen. (TAS: Das Geheimnis der Stasis-Box)

Ebenso wie die Kriege selbst ist der Vertrag schwer zu datieren, in TAS: Das Geheimnis der Stasis-Box wird gesagt, diese endeten vor 200 Jahren, also etwa in den 2060ern.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC, sofern nicht anders angegeben.