Fandom


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Viktor Neumann (* 1958 in Köln, Deutschland 62 Jahre alt) ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher.

In Star Trek sprach er:

Weitere seiner Synchron-/Sprechrollen:

  • Christian Kane als Lindsey McDonald in Angel – Jäger der Finsternis (1999-2004) und als Jack Chase in Close to Home (2005-2006)
  • Reginald C Hayes als William Jerome Dent in Girlfriends (2000-2007)
  • Alan Cumming u.a. als Fegan Floop in Spy Kids (2001), in Spy Kids 2 - Die Rückkehr der Superspione (2002) und in Spy Kids – Mission 3D (2003)
  • Charles S. Chun als Dr. Wen in Scrubs – Die Anfänger (2001-2009)
  • Paul Bettany als Dr. Stephen Maturin in Master & Commander – Bis ans Ende der Welt (2003)
  • Jon Cryer als Alan Harper in Two and a Half Men / Mein cooler Onkel Charlie (2003-2015)
  • Paul Johansson als Dan Scott in One Tree Hill (seit 2003)
  • Matt Ross u.a. als Glenn Odekirk in Aviator (2004)
  • Daniel Dae Kim als Raymond in Spider-Man 2 (2004)
  • Rupert Friend als Mr. Wickham in Stolz und Vorurteil (2005)
  • William O. Campbell als Carter Buckley in O.C., California (2005) und als Richard in Wen die Geister lieben (2008)
  • Jay Harrington als Dr. Ron McCreadie in Desperate Housewives (2006, 7 Episoden)
  • Sendhil Ramamurthy als Mohinder Suresh in Heroes (2006-2010)
  • Steven Mackintosh als Tanis in Underworld – Evolution (2006) und in Underworld – Aufstieg der Lykaner (2008)
  • Steve Coogan als Octavius in Nachts im Museum (2006) und in Nachts im Museum 2 (2009)
  • Steven Culp als Präsident Edward Taylor in Last Impact – Der Einschlag (2008)
  • Robert Carlyle als Dr. Nicholas Rush in Stargate Universe (2009)

Externe LinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+