FANDOM


Ein vulkanisches Beerdigungslied ist eine spezielle Form des Liedes, das gesungen wird, um sein Klagen über das Ereignis des Todes auszudrücken.

Vulkanier kennen spezielle Klagelieder, die auf Beerdigungen gesungen werden. Eines dieser Klagelieder heißt Oh sternenlose Nacht. Als Neelix vulkanische Musik studiert findet er in der Vulkanischen Datenbank dieses Lied. Als er es Tuvok 2372 während einer Außenmission vorsingt, klärt dieser ihn über die Natur des Liedes auf. Neelix weiß um den Charakter des Liedes, ist aber trotzdem der Meinung, es sei das fröhlichste Lied, das er überhaupt in der Datenbank der Vulkanier habe finden können. Ohne es zu merken, hat er damit zugleich das Klagelied für Tuvok und ihn selbst gesungen, weil die beiden nur kurze Zeit später bei einem Transporterunfall zu Tuvix verschmelzen. (VOY: Tuvix)

2374 will Neelix auf der Krankenstation ein vulkanisches Beerdigungslied singen, da der Doktor ihn und andere Crewmitglieder durch geräuschvolles Aufräumen am Schlafen hindert, nachdem sie sich übergangsweise auf der Krankenstation einquartiert haben, was dem Doktor von Anfang an, nicht gefällt. (VOY: Dämon)

2377 meint Q (Sohn) zu Kathryn Janeway, dass der Vortrag von Icheb so spannend gewesen wäre, wie ein vulkanisches Trauerlied und er ihn hätte durchfallen lassen. (VOY: Q2)

In der Episode Tuvix wurde Vulcan funeral dirge mit Klagelied und in Q2 mit Vulkanisches Trauerlied übersetzt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.