Kirk wird von Spock mit der Ahn-woon gewürgt.

Die rein klingonische Torres würgt Sulan.

Würgen bezeichnet das Zusammendrücken des Halses einer Person. Dadurch kann die gewürgte Person bewusstlos werden oder sogar sterben.

Als Christopher Pike 2254 von den Talosianern gefangen genommen worden ist, erklärt er diesen, dass er diese am liebsten mit seinen Händen erwürgen würde. Später schleicht sich einer der Talosianer in die Zelle, um Pike heimlich die Waffe abzunehmen. Doch Pike erwischt den Talosianer und droht diesem das Genick zu brechen. Der Talosianer nimmt darauf die Gestalt eines Monsters an, doch Pike würgt diesen weiter. Schließlich wird Pike von den Talosianern wieder frei gelassen. (TOS: Der Käfig, Talos IV – Tabu, Teil II)

2267 wendet der ehemalige griechische Gott Apoll seine Kräfte an, um Captain James T. Kirk zu würgen und außer Gefecht zu setzen. (TOS: Der Tempel des Apoll)

Wenige Wochen später durchlebt Spock das Pon Farr und er wird nach Vulkan gebracht. Auf Vulkan zwingt Spocks Verlobte T'Pring ihn zum Kal-if-fee und Spock muss gegen Kirk kämpfen. Spock und Kirk darauf müssen mit der Ahn-woon gegeneinander Kämpfen und bei diesem Kampf würgt Spock Kirk scheinbar zu Tode. Doch später stellt sich heraus, dass Kirk dank der Hilfe von Leonard McCoy nur einen Scheintod vorgetäuscht hat. (TOS: Weltraumfieber)

Kurz bevor Rao Vantika 2369 stirbt, würgt er mit letzter Kraft Doktor Julian Bashir. Dabei transferiert Vantika seinen Geist in den Körper von Bashir. (DS9: Der Parasit)

Nachdem der Vidiianer Sulan Peter Durst töten lassen hat und dessen Gesicht auf das seine transplantiert hat, würgt die entsetzte klingonische B'Elanna Torres Sulan bis zur Bewusstlosigkeit. (VOY: Von Angesicht zu Angesicht)

Der Wechselbalg, der sich in der USS Defiant befindet, erwürgt einen Offizier der Sternenflotte, der gemeinsam mit Captain Benjamin Sisko nach dem Gründer sucht. (DS9: Der Widersacher)

2373 wird Captain Kathryn Janeway bei einem Shuttleabsturz schwer verletzt. Daraufhin durchlebt sie eine Halluzination, in der sie von einem Vidiianer auf einen Felsen gedrückt und erwürgt wird. (VOY: Der Wille)

Im gleichen Jahr wird B'Elanna Torres auf Holodeck 2 der USS Voyager von den Hologrammen mit einem Blumenkranz gewürgt, als sie versucht diese zu deaktivieren. (VOY: Das andere Ego)

2374 wird Chakotay von einem Angehörigen der Traumspezies gewürgt, als er diesem in einem lichten Traum im Kasino der USS Voyager begegnet. Er kann den Angriff jedoch abwehren. (VOY: Wache Momente)

Als die Gründerin erfährt, dass sich die Cardassianer gegen das Dominion wenden, würgt sie Legat Broca und dieser verspricht, sich um die Aufständigen zu kümmern. (DS9: Das, was du zurückläßt, Teil I)

2377 meint Iko zu Seven of Nine, dass sie die eingereichte Berufung zurückziehen soll, da er meint, dass er die Todesstrafe verdient, da er einen Mann erwürgt hat und im Geist immer wieder sieht, wie seine Hände den Hals des Mannes zudrücken. (VOY: Reue)

Externe Links[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC, sofern nicht anders angegeben.