FANDOM


Ein Waffendepot ist eine Art Lager, in dem militärische Ausrüstung, wie z.B. Waffen aufbewahrt werden.

Während der Okkupation von Organia errichten die Klingonen 2267 ein Waffendepot neben der Zitadelle von Organia, in dem vor allem chemische Explosivstoffe lagern. Es wird eines Nachts von Captain Kirk und Commander Spock mit einer Schallgranate gesprengt. Der Verlust ist für die Klingonen bedeutend, das Lager soll jedoch wieder aufgebaut werden. (TOS: Kampf um Organia)

2375 wird das Waffendepot auf Adarak Prime nur von einer cardassianischen Garnison bewacht. Deshalb bietet sie nach Meinung von Odo, Garak und Kira ein ideales Ziel für die Rebellen unter Legat Damar. Damar ist zuerst dagegen, da es sich um eine cardassianische Einheit handeln, doch er lässt sich überzeugen. (DS9: Ein Unglück kommt selten allein)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.