Fandom


Dieser Artikel behandelt den Star-Trek-Roman „Wahnsinn“, die psychiatrische Erkrankung findet sich unter Wahn.
MetaTrek-Artikel
Bitte nur kanonische Fakten verlinken.

Eine vulkanische Seuche befällt das Schiff.

Zusammenfassung der HandlungBearbeiten

Vom Umschlagtext:

Vor achtzig Jahren kam es auf dem Planeten Vulkan zu einer verheerenden Epidemie. Fremdartige Erreger infizierten Tausende von Vulkaniern, was zu einem massenhaften Ausbruch von Wahnsinn und unvorstellbaren Gewalttätigkeiten führte.

Der vulkanische Wissenschaftler Skel hat als Kind bei der Epidemie seine Familie verloren und später sein Leben der Erforschung der Mikroorganismen gewidmet. Von zwei Ferengi wird er mitsamt den Behältnissen, in denen die Erreger eingeschlossen sind, aus der Akademie von Vulkan entführt. Als der Wahnsinn die Ferengi erfasst, kann die Enterprise-Crew Skel und seine gefährlichen Objekte in letzter Sekunde retten.

Doch dann passiert das Undenkbare: Ein Mtiglied der Enterprise-Crew wird brutal ermordet. Und Captain Jean-Luc Picard muß sich bald der schokierenden Erkenntnis stellen, dass die Horror-Erreger bereits seine wichtigsten Offiziere infiziert haben…

HintergrundBearbeiten

Dieses Buch ist eine Fortsetzung zum Classic-Roman Dämonen.

Anders als in Die Damen Troi können die Emotionen der Ferengi von Deanna Troi gefühlt werden.

CharaktereBearbeiten

Jean-Luc Picard, William T. Riker, Data, Geordi La Forge, Worf, Beverly Crusher, Deanna Troi, Guinan, Alyssa Ogawa, Alexander Rozhenko

Verweise auf Episoden Bearbeiten

Die Ereignisse aus folgenden Episoden wurden im Roman erwähnt oder es wurde Bezug darauf genommen.

Andere Bücher der SerieBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+