Memory Alpha, das Star-Trek-Wiki
Advertisement
Memory Alpha, das Star-Trek-Wiki
RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.

Walter Koenig

Die Unterschrift von Walter Koenig.

Walter Koenig (* 14. September 1936 in Chicago, Illinois, USA als Walter Marvin Koenig 84 Jahre alt) ist ein US-amerikanischer Autor, Produzent, Regisseur und Schauspieler, litauischer Abstammung.

Er wurde hauptsächlich durch seine Rolle als Pavel Andreievich Chekov weltberühmt.

Koenig spielte Chekov in Raumschiff Enterprise (ab Staffel 2) und den ersten sieben Star Trek-Kinofilmen.

Biografie[]

Kindheit und Jugend[]

Koenig studierte an der Hochschule Grinnell in Grinnell, Iowa.

Beruflicher Werdegang[]

Nach Chekov ist seine bekannteste Rolle die des Psi-Cops Alfred Bester in der Serie Babylon 5. In der Columbo-Episode Mord im Bistro tritt er neben William Shatner auf.

Seine Rolle als Chekov übernahm er 2008 und 2014 erneut in den Fan-Fiction-Produktionen Star Trek: Of Gods And Men und Star Trek: Renegades.

Privatleben[]

Er ist seit 1965 mit Judy Levitt verheiratet. Mit ihr hat er zwei Kinder. Sohn Josh Andrew Koenig und Tochter Danielle Koenig. 1993 wurde ihm ein Bypass am Herzen gelegt.

2010 verschwand sein Sohn Andrew spurlos und wurde wenig später tot aufgefunden. Er beging Selbstmord.

Star Trek[]

Darsteller[]

Autor[]

Weitere Projekte[]

Filmografie (Auszug)[]

Darsteller[]

TV-Serien: Haupt- und wiederkehrende Nebenrollen[]
TV-Serien: Gastauftritte[]
TV-Filme[]
Filme[]

Externe Links[]