Fandom


Die Warp-5-Beschränkung ist eine im Jahr 2370 vom Rat der Föderation ausgegebene Geschwindigkeitsbeschränkung für Raumschiffe der Föderation, um den schädigenden Einfluss des bislang verwendeten Warpantriebs auf die Barriere zwischen Normal- und Subraum zu minimieren. Da zu dem Zeitpunkt kein Weg bekannt ist, diese Auswirkungen aufzuheben, wird diese Direktive ausgegeben, um die Spaltbildung im Raum zu verlangsamen. Bestimmte, für Subraum-Instabilität anfällige Gebiete, wie der Hekaras-Korridor dürfen nur noch in absolut notwendigen Fällen beflogen werden. Extreme Notfälle sind von der Beschränkung ausgenommen, weitere Ausnahmen können in Situationen von hoher Priorität für die Sicherheit der Föderation angeordnet werden. Erst nachdem Doktor Serova mit ihrem Schiff einen Subraumspalt ins All sprengt, der schädigende Effekte auf Hekaras II hat, werden die Forderungen von ihr und ihrem Bruder Rabal ernst genommen. Da Hekaras II in einem schwer zugänglichen Gebiet liegt, ist der Planet von nun an vom Rest der Föderation so gut wie abgeschnitten. (TNG: Die Raum­katastrophe, Das Pegasus-Projekt, Der Fall "Utopia Planitia")

Ob die Beschränkung von anderen Großmächten befolgt wird, ist nicht bekannt. (TNG: Die Raum­katastrophe)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Die Warp-5-Beschränkung wurde in Die Raum­katastrophe eingeführt. Verzweifelt opfert Serova sich selbst, um auf die Dramatik der Situation aufmerksam zu machen. Die Thematik der Subraumschädigung durch den gewohnheitsgemäßen Gebrauch der Antriebssysteme erinnert an die für den Menschen schädliche Veränderung des Klimas durch die heutige fossile Energieerzeugung. Die militanten Maßnahmen der beiden Hekaraner erinnern an die energischen Forderungen von Umweltschützern nach der Umstellung auf erneuerbare Energien.

Später bemerkten die Autoren, dass man sich mit dieser Beschränkung in eine Sackgasse geschrieben hat und nicht mehr alle Freiheiten gehabt hat. Darauf wurde die Beschränkung mit der Zeit ohne Erklärung ignoriert. Im Roman Sternenfluchten heißt es, die Beschränkung wurde durch eine Modifikation des Warpantriebs unnötig.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+