FANDOM


Der Warp-7-Antrieb ist nach dem Warp-2-Antrieb, dem Warp-3-Antrieb und dem Warp-5-Antrieb die vierte Entwicklungsstufe von Warpantrieben der Sternenflotte.

Gemäß eines historischen Holoprogramms, das William T. Riker im Jahr 2370 an Bord der USS Enterprise (NCC-1701-D) abspielt, wird 2161, etwa zur Zeit der Gründung der Föderation, das erste Sternenflottenraumschiff mit einem Warp-7-Antrieb ausgerüstet. (ENT: Dies sind die Abenteuer)

Schon vorher verfügen spätere Föderationsmitglieder, wie die Andorianer, Vulkanier oder Coridaner, über einen Warpantrieb, der Warpfaktor 7 erreichen kann. Die Menschen haben hingegen erst einen Warp-5-Antrieb. (ENT: Im Schatten von P'Jem, Gefallene Heldin)

Noch etwa 100 Jahre später, im 23. Jahrhundert, beträgt die maximale Reisengeschwindigkeit der Constitution-Klasse, der modernsten Raumschiffklasse der Flotte, Warpfaktor 7. (TOS: Der Käfig; Star Trek: Der Film)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.