FANDOM


Ein Warpkernfeldbruch ist ein Verlust des Kraftfeldes um einen Warpkern.

Nach einem Warpkernfeldbruch muss der Maschinenraum schnellstmöglich evakuiert werden, da dieser sich sehr schnell aufheizt und starke Strahlung freigesetzt wird. In unmittelbarer Nähe des Warpkerns ist die Strahlendosis so hoch, dass bei Humanoiden irreparable Schäden auftreten können.

Um die Kraftfelder um die parasitären Geräte des Wechselbalgs, der sich als Botschafter Krajensky ausgibt, zu deaktivieren, müssen 2371 alle Kraftfelder, auch die um den Warpkern deaktiviert werden. Dadurch kommt es zu einem Warpkernfeldbruch auf der USS Defiant. Chief O'Brien kann diesen jedoch kontrollieren. (DS9: Der Widersacher)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.