FANDOM


Der Warpplasmasubprozessor ist Teil des Computersystems des Warpantriebs.

Als die Defiant 2374 von Jem'Hadar übernommen wird, und es keinen anderen Ausweg mehr zu geben scheint, als das Raumschiff zu zerstören, erklärt Worf, dass er das Selbstzerstörungssystem nicht aktivieren kann, ohne großes Aufsehen zu erregen. Daraufhin schlägt Captain Sisko vor, einen Computervirus in den Warpplasmasubprozessor einzufügen, der die Defiant zerstört, wenn sie Warp 1 erreicht. Worf macht sich daraufhin sofort an die Arbeit. (DS9: Das winzige Raum­schiff)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.