FANDOM


Captain William Bligh ist ein britischer Captain der Royal Navy im 18. Jahrhundert. Er kommandiert die Bounty auf sehr strenge Art und Weise. Dies führt zu einer Meuterei der Besatzung.

2286 tauft Leonard McCoy den erbeuteten klingonischen Bird-of-Prey von Kruge auf den Namen HMS Bounty. McCoy und die anderen Offiziere der USS Enterprise (NCC-1701) sind zu diesem Zeitpunkt wegen Befehlsverweigerung und anderer Verbrechen angeklagt. (Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart)

Alternative Zeitlinie
2374 vergleicht Tom Paris Annorax mit Captain Bligh, nachdem dieser 200 Jahre lang versucht mit seinem Zeitwaffenschiff die Geschichte zu manipulieren. (VOY: Ein Jahr Hölle, Teil II)

Externe Links