FANDOM


K (Bot: Ergänze Kategorie:Mensch)
K (Formulierung)
Zeile 4: Zeile 4:
 
Im Jahr [[2151]] gehörte er neben den [[Admiral]]en [[Maxwell Forrest|Forrest]] und [[Daniel Leonard|Leonard]] zu einer Gruppe von Offizieren, die sich mit dem auf der [[Erde]] abgestürzten [[Klingone]]n namens [[Klaang]] befasste (''[[ENT]]: "[[Aufbruch ins Unbekannte, Teil I]]"'').
 
Im Jahr [[2151]] gehörte er neben den [[Admiral]]en [[Maxwell Forrest|Forrest]] und [[Daniel Leonard|Leonard]] zu einer Gruppe von Offizieren, die sich mit dem auf der [[Erde]] abgestürzten [[Klingone]]n namens [[Klaang]] befasste (''[[ENT]]: "[[Aufbruch ins Unbekannte, Teil I]]"'').
   
[[2152]] verteidigte er [[Captain]] [[Jonathan Archer|Archer]] gegenüber den [[Vulkanier|vulkanischen]] [[Botschafter]] [[Soval]], die ihn wegen der Tatsache verurteilte, die Vulkanierin [[T'Pol]] dahingehend beeinflusst zu haben, dass sie ein angeordndetes Treffen mit einem vulkanischem [[Raumschiff]] ignorierte und stattdessen die [[Enterprise (NX-01)|''Enterprise'' (NX-01)]] auf ihrer neuen Mission begleitete (''[[ENT]]: "[[Die Schockwelle, Teil II]]"''). Später begleitete er Admiral Forrest in die [[Antarktis]], da der Kontakt zu den dort stationierten Forschern plötzlich abgerissen war (''[[ENT]]: "[[Regeneration]]"'').
+
[[2152]] verteidigte er [[Captain]] [[Jonathan Archer|Archer]] gegenüber den [[Vulkanier|vulkanischen]] [[Botschafter]] [[Soval]], der ihn wegen der Tatsache verurteilte, die Vulkanierin [[T'Pol]] dahingehend beeinflusst zu haben, dass sie ein angeordndetes Treffen mit einem vulkanischem [[Raumschiff]] ignorierte und stattdessen die [[Enterprise (NX-01)|''Enterprise'' (NX-01)]] auf ihrer neuen Mission begleitete (''[[ENT]]: "[[Die Schockwelle, Teil II]]"''). Später reiste er mit Admiral Forrest in die [[Antarktis]], da der Kontakt zu den dort stationierten Forschern plötzlich abgerissen war (''[[ENT]]: "[[Regeneration]]"'').
   
 
[[2154]] saß Williams in der Untersuchungskommission, die die erfolgreiche Mission von Captain Archer, nämlich die [[Xindi]] daran zu hindern, die [[Erde]] zu zerstören, genauer untersuchte (''[[ENT]]: "[[Zuhause]]"'').
 
[[2154]] saß Williams in der Untersuchungskommission, die die erfolgreiche Mission von Captain Archer, nämlich die [[Xindi]] daran zu hindern, die [[Erde]] zu zerstören, genauer untersuchte (''[[ENT]]: "[[Zuhause]]"'').

Version vom 23. März 2006, 00:28 Uhr

Commander Williams

Commander Williams im Jahr 2151

Commander Williams war ein Offizier der Sternenflotte in den 2150er.

Im Jahr 2151 gehörte er neben den Admiralen Forrest und Leonard zu einer Gruppe von Offizieren, die sich mit dem auf der Erde abgestürzten Klingonen namens Klaang befasste (ENT: "Aufbruch ins Unbekannte, Teil I").

2152 verteidigte er Captain Archer gegenüber den vulkanischen Botschafter Soval, der ihn wegen der Tatsache verurteilte, die Vulkanierin T'Pol dahingehend beeinflusst zu haben, dass sie ein angeordndetes Treffen mit einem vulkanischem Raumschiff ignorierte und stattdessen die Enterprise (NX-01) auf ihrer neuen Mission begleitete (ENT: "Die Schockwelle, Teil II"). Später reiste er mit Admiral Forrest in die Antarktis, da der Kontakt zu den dort stationierten Forschern plötzlich abgerissen war (ENT: "Regeneration").

2154 saß Williams in der Untersuchungskommission, die die erfolgreiche Mission von Captain Archer, nämlich die Xindi daran zu hindern, die Erde zu zerstören, genauer untersuchte (ENT: "Zuhause").

Williams wurde von Jim Fitzpatrick gespielt und wurde nach William Shatner benannt, der die Rolle des James T. Kirk gespielt hatte.

Auftritte

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.