FANDOM


Worf 2374

Klingone mit Wülsten auf der Stirn

Eine Wulst ist eine Verdickung der Haut oder der Knochen, an einer ebstimmten Stelle des Körpers. Diese Verdickung gitb einer Person ein charakteristisches Aussehen.

Die Klingonen haben Wülste auf der Stirn. (Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert; Star Trek: Deep Space Nine; Star Trek: Raumschiff Voyager). Sie verlieren die Wülste vorübergehend durch genetische Manipulation. (ENT: Die Abweichung)

Alternative Zeitlinie
In einer alternativen Realität, die durch eine Zeitreise und den Absturz der Defiant auf dem Planeten Gaia entsteht. Haben nicht alle Nachfahren von Worf Wülste auf der Stirn, da sich seine DNA mit der der Menschen über die Jahre vermischt. Ein Bewohner namens Torvin weist dieses genetische Merkmal jedoch auf. (DS9: Kinder der Zeit)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.