FANDOM


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
David Gentry

Zach Galligan als David Gentry

Zach Galligan (* 14. Februar 1964 in New York City, New York, USA als Zachary W. Galligan 55 Jahre alt) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Er spielte David Gentry in der Star Trek: Raumschiff Voyager-Episode In Fleisch und Blut.

Seine bekannteste Rolle ist die des Billy Peltzer in Gremlins - Kleine Monster (1984, mit Jonathan Banks und Keye Luke) und Gremlins 2 - Die Rückkehr der kleinen Monster (1990, mit Robert Picardo, Dick Miller, John Glover, Keye Luke und Kenneth Tobey).

1985 spielte er in Surviving (mit Paul Sorvino) und 1986 in der Miniserie Crossings (mit Kelsey Grammer und Christopher Plummer). Weitere Filme von Zach Galligan sind Spaceshift (1992, mit Marina Sirtis und Jim Metzler), Psychic (1992, mit Michael Nouri), Der Hitchhiker (1990, mit Stephen Collins, Kirstie Alley, Brad Dourif, Meg Foster, John Glover und Louise Fletcher). Ferner spielte er in Die Flammen des Krieges (1993, mit Kate Mulgrew und Olivia d'Abo), Warlock - Satans Sohn kehrt zurück (1993, mit Wren T. Brown), Caroline at Midnight (1994, mit Virginia Madsen, Clayton Rohner, Jay Baker, Doug Wert und Kirk Baily) sowie Cyborg 3 (mit Michael Bailey Smith und Malcolm McDowell). Weitere Auftritte hatte er in Cupid - Amors blutiger Pfeil (1997, mit Mary Crosby), Prinz Eisenherz (1997, mit Ron Perlman). 1998 wirkte er in einer Folge von Love Boat: The Next Wave (mit Ricardo Montalban, Jolene Blalock, Molly Hagan, Adrienne Barbeau, Chad Allen, Wil Wheaton und Lark Voorhies) mit. Ein Jahr später spielte er in The Storytellers (mit Brad Dourif), König Artus in L.A. (mit Clint Howard) sowie in der Serie Chicken Soup for the Soul (mit Wil Wheaton und Scarlett Pomers). 2001 spielte er in Tomorrow Man - Retter aus der Zukunft (mit Corbin Bernsen) und 2002 in Eaten Alive – Invasion der Killer-Insekten (mit Robert Duncan McNeill).

TV-Serien: Gastauftritte Bearbeiten

Filme Bearbeiten

Externe Links Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.