Memory Alpha, das Star-Trek-Wiki
Advertisement
Memory Alpha, das Star-Trek-Wiki

Zelloxidierung bezeichnet das Vorhandensein von verbindungsfreundlichem Sauerstoff im Humanoiden Körper.

Nach der Operation am Vorta Keevan stellt Dr. Bashir fest, dass sein Wert für freie Kollagene fällt. Zudem sind die Faktoren des Gewebewachstums stabilisiert. Zudem verzeichnet er einen 50 prozentigen Anstieg in der Zelloxidierung. Somit kann er bescheinigen, dass der Vorta noch lebt. (DS9: Ent­scheidungen)

Hierbei handelt es sich um einen Übersetzungsfehler. Es müsste eigentlich Zelloxidation heißen.

Externe Links[]

Advertisement