FANDOM


Die­ser Ar­ti­kel ist lei­der noch sehr kurz. Du kannst Mem­ory Alp­ha helf­en, die­sen zu kur­zen Art­ikel zu er­weit­ern. Wenn du et­was hin­zu­zu­fügen hast, zögere nicht und über­arbeite ihn: Seite be­arbeit­en
Meine Spezies lebt zu einem ganz bestimmten Zeitpunkt und wenn wir diesen Zeitpunkt überschritten haben, dann wird er zur Vergangenheit. Und die Zukunft, also alles was noch geschehen wird, das existiert für uns noch nicht.
Benjamin Sisko (DS9: Der Abgesandte, Teil II)

Zukunft bezeichnet in einer linearen Existenz all das, was noch nicht passiert ist und nicht im Augenblick passiert. Im Gegensatz zur Vergangenheit und Gegenwart ist die Zukunft meist noch offen und veränderbar.

Veränderungen der ZukunftBearbeiten

siehe auch Zeitreise

Die Zukunft wird oft verändert, was an den vielen Zeitreisen liegt, die in der Geschichte vorgenommen werden. Dabei kann ein nur kleines Ereignis die ganze Zukunft auf den Kopf stellen. Als Captain Jonathan Archer aus dem 22.Jahrhundert in die Zukunft des 31. Jahrhundert geholt wird, ist dort die ganze Welt zerstört und alle Errungenschaften der letzten Generationen sind verschwunden. (ENT: Die Schockwelle, Teil I)

Als Nero in die Vergangenheit reist und die USS Kelvin zerstört, verändert er ebenfalls die Zukunft und erstellt eine ganz neue Zukunft. (Star Trek)

2378 verhilft Admiral Kathryn Janeway der USS Voyager mit Hilfe von Technologie aus der Zukunft zu einer vorzeitigen Heimkehr und verändert dadurch die Zukunft. (VOY: Endspiel, Teil I, Endspiel, Teil II)

Zur Verhinderung der Eingriffe in die Vergangenheit, die die Zukunft verändern, wird die Oberste Temporale Direktive eingeführt. Im 24. Jahrhundert wird die Einhaltung dieser durch die Föderationsbehörde für temporale Ermittlungen überwacht. (DS9: Immer die Last mit den Tribbles).

SpeziellesBearbeiten

Für die Wurmlochwesen, auch als Propheten bekannt, ist die Gegenwart nicht anders als die Vergangenheit oder Zukunft. Doch Benjamin Sisko erklärt ihnen, dass Menschen zu einem ganz bestimmten Zeitpunkt leben. Ist dieser Zeitpunkt vergangen, so ist dies die Vergangenheit. Die Zukunft, also alles was noch kommen wird, existiert für Menschen noch nicht. (DS9: Der Abgesandte, Teil II)

Die Propheten gewähren den Bajoranern in deren Geschichte oft die Möglichkeit, in die Zukunft zu sehen und diese Erkenntnisse niederzuschreiben, um zukünftige Generationen zu leiten. (DS9: Zeit der Abrechnung)

Im 29. Jahrhundert ist es Standardprozedur, das Gedächtnis von Personen neu zu ordnen, wenn sie Zeitreisen unternommen haben, die aus ihrer Perspektive in die Zukunft führt. (VOY: Zeitschiff "Relativity")


ZitateBearbeiten

Janeway
Es ist eigenartig: Da existiert ein Stück von deinem Leben, von dem du nichts weißt.
Chakotay
Klingt ziemlich nach der Zukunft.
(VOY: Zersplittert)

Picard
Ich betrachte die Zukunft lieber als etwas, das noch nicht in Stein gemeißelt ist.
(TNG: Gestern, Heute, Morgen, Teil II)

Externe LinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.