Memory Alpha, das Star-Trek-Wiki
Advertisement

Das Baby von Ekoria

Dieses Baby ist der Sohn der Teplanerin Ekoria.

Der Junge ist der erste Taplaner, der nach der Infektion der Teplaner mit Quickening durch das Dominion ohne die Krankheit geboren wird, da seine Mutter während der Schwangerschaft ein von Dr. Bashir entwickeltes Heilmittel erhält, das von deren Plazenta absorbiert und an das ungeborene Kind weitergegeben wird. Trevean zeigt das Baby den Teplanern, damit sie wissen, dass ihre künftigen Kinder mit Hilfe dieses Heilmittels vor der Krankheit beschützt werden können. (DS9: Hoffnung)

Von wem dieses Baby gespielt wurde, ist nicht bekannt.

Advertisement