FANDOM


Andorianischer Sternenflottenadmiral 2286

Ein Sternenflottenadmiral (2286)

Dieser andorianische Sternenflottenadmiral ist im Jahr 2286 bei einer Anhörung im Föderationsrat zugegen und wird Zeuge, als der Botschafter des Klingonischen Reiches gegen Admiral James T. Kirk schwere Anschuldigungen erhebt. Als Kirk und seine Crew sich später gegenüber dem Föderationsrat verantworten müssen und aufgrund der Rettung der Erde in nahezu allen Punkten freigesprochen werden, zeigt er seine Zustimmung durch freudigen Applaus. (Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart)

Von wem dieser Sternenflottenadmiral gespielt wurde, ist nicht bekannt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.