FANDOM


Steuermann Kommando USS Enterprise-D 2364

Ein Sternenflottenoffizier (2364)

Dieser Sternenflottenoffizier dient in den Jahren 2364 bis 2371 an Bord der USS Enterprise (NCC-1701-D) unter dem Kommando von Captain Jean-Luc Picard.

An Bord der USS Enterprise-D

2364

Im Jahr 2364 gehört er zu jenen Offizieren, die den neuen Captain der Enterprise offiziell bei seinem Amtsantritt im Shuttlehangar Willkommen heißen. (TNG: Gestern, Heute, Morgen, Teil I)

Als man erstmals auf das übernatürliche Wesen Q trifft und die Abtrennung der Untertassensektion eingeleitet werden soll, übernimmt er die Conn von Worf, der auf der Hauptbrücke zurückbleiben muss, während Captain Picard und ein Teil der Brückencrew auf die Kampfbrücke wechseln. Er befindet sich immer noch im Dienst, als Commander Riker erstmals nach der Wiederverinigung der Schiffssektionen die Brücke der Enterprise betritt. (TNG: Der Mächtige)

In seiner ersten Szene kann man die Rangabzeichen eines Commanders an der Uniform dieses Sternenflottenoffiziers erkennen. Hierbei handelt es sich jedoch um einen Produktionsfehler. Der Darsteller kam offensichtlich unmittelbar zuvor als Stand-In und/oder Lichtdouble für Jonathan Frakes zum Einsatz. In späteren Szenen war er dann mit den Rangabzeichen eines Lieutenants zu sehen.

Während Dr. Beverly Crusher auf der Krankenstation mit ihrem Sohn Wesley über dessen Bitte, die Brücke des Schiffes besuchen zu dürfen, spricht, läuft er im Gespräch mit Lieutenant Longo vertieft einen Korridor entlang. Als der junge Wesley Crusher wenig später tatsächlich das erste Mal die Brücke der Enterprise betreten darf, beäugt er ihn kritisch von seiner Station aus. Als das Farpoint-Wesen auf die alte Bandi-Stadt feuert, wird er von Geordi La Forge abgelöst. (TNG: Mission Farpoint)

Als ein großer Teil der Crew bereits unter der Tsiolkovsky-Infektion leidet, arbeitet er im Maschinenraum des Schiffes. Wie Counselor Deanna Troi, die sich dort auf der Suche nach Will Riker aufhält, so zeigt auch er erste Anzeichen der Infektion. (TNG: Gedankengift)

Er geht mit einer Kollegin an einem der Holodecks des Schiffes vorbei, als Natasha Yar dort dem ligonianischen Herrscher Lutan ihre Kampfkünste demonstrieren will. Als Data Geordi in dessen Quartier besucht, geht er gerade im Korridor an der Tür vorbei. Später geht er – wieder gemeinsam mit seiner Kollegin – auch am Transporterraum vorbei, wo kurz zuvor Data wieder an Bord gebeamt worden ist. (TNG: Der Ehrenkodex)

Alternative Leben

Alternative Zeitlinie

Er dient in einer durch eine Zeitreise der USS Enterprise (NCC-1701-C) verursachten alternativen Zeitlinie an Bord der Enterprise-D. (TNG: Die alte Enterprise)

Hintergrundinformationen

Auftritte

Schauspieler und Synchronsprecher

Dieser Sternenflottenoffizier wurde von Richard Sarstedt gespielt, der als Statist in den Credits keine Erwähnung fand.

Wissenswertes

Orientiert man sich an den Rangabzeichen dieses Sternenflottenoffiziers hat er geradezu eine Fahrstuhlkarriere durchmachen müssen. Ganz zu Beginn war er Commander (wenn dies auch nur einem Produktionsfehler geschuldet war), dann „nur“ noch Lieutenant. Zwischendurch wurde er gar zum Fähnrich degradiert, ehe er wieder zum Lieutenant auf- und später zwischenzeitlich zum Lieutenant J.G. wieder abstieg. Bei diesem Karriereweg spricht eigentlich vieles dafür, dass er letztlich als simpler Crewman an Bord der USS Voyager geendet haben könnte.

Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.