Fandom


Außerirdischer Entführer 2 2366 Sternzeit 43714

Ein außerirdischer Entführer

Diese Person entführt im Jahr 2366 gemeinsam mit weiteren Angehörigen seiner Spezies den Menschen Jean-Luc Picard, den Mizarianer Kova Tholl und den Chalnoth Esoqq zu Forschungszwecken.

Nachdem das Experiment abgebrochen werden muss, versetzt er Kova Tholl wieder an den Ort, von dem er entführt wurde. Kurz darauf materialisiert er genau an der Stelle auf der Brücke der USS Enterprise (NCC-1701-D), an der Augenblicke zuvor die Kopie von Jean-Luc Picard stand. Er wird kurzzeitig selbst zu einem Gefangenen, als man ihn und einen weiteren Angehörigen seiner Spezies mit Hilfe eines Kraftfeldes auf der Brücke festsetzt. Wie auch sein Kollege, reagiert er panisch auf die Gefangenschaft. Er bekommt auf diese Weise am eigenen Leib zu spüren, dass es falsch ist, andere Lebewesen gegen ihren Willen festzuhalten und zu entführen. Er folgt hiernach der Aufforderung Picards, sein Schiff unverzüglich zu verlassen. (TNG: Versuchskaninchen)

Dieser Außerirdische wurde von Jeff Rector gespielt und von Thomas-Nero Wolff (in der Zelle) und F. G. M. Stegers (auf der Brücke) synchronisiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+