Ein Hologramm mit dem Aussehen von Wesley Crusher

Diese Figur ist ein Hologramm, das auf Wesley Crusher basiert.

Es wird 2366 von Reginald Barclay als Teil des Programm Barclay 15 erschaffen, das dieser benutzt, um in eine Fantasiewelt zu fliehen.

Als Geordi La Forge das Programm auf der Suche nach Barclay betritt, sind er und seine Mutter die ersten Personen, die er antrifft. Er steht unter einem Baum, und stopft einen Kuchen in sich hinein, woraufhin er von seiner Mutter zur Ordnung gerufen und ermahnt wird, dass Master Barclay sehr böse auf ihn sein wird.

La Forge verspricht Barclay, dass dies seine Privatsache sei, und niemand davon erfahren werde. Als Barclay jedoch kurz darauf nicht zum Dienst erscheint, bleibt ihm nichts übrig, als William Riker und Deanna Troi mit zum Holodeck zu begleiten. Als sie das Programm betreten treffen sie auf den Jungen, der, immer noch mit einem Kuchen in der Hand, einigen Musketieren beim Üben zusieht, die Geordi La Forge, Jean-Luc Picard und Data nachempfunden sind. (TNG: Der schüchterne Reginald)

Das Hologramm von Wesley Crusher wurde von Wil Wheaton gespielt und von Sven Plate synchronisiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC, sofern nicht anders angegeben.