Memory Alpha, das Star-Trek-Wiki
Advertisement
Memory Alpha, das Star-Trek-Wiki

Die Steuerfrau der USS Voyager (2375)

Dieser Mensch dient im 24. Jahrhundert in der Sternenflotte und strandet 2371 mit der USS Voyager im Delta-Quadranten.

Sie steuert 2375 die USS Voyager in den Orbit eines Planetoiden, auf dem der Delta-Flyer abgestürzt ist. Zu diesem Zeitpunkt bekleidet sie den Rang eines Fähnrichs. (VOY: Es war einmal)

Wenig später nimmt sie an der Einweihung des Quantenslipstreamantriebs im Maschinenraum teil. (VOY: Temporale Paradoxie)

Auch als Tom Paris den Delta-Flyer entwendet, um die Sauerstoffraffinerien der Moneaner anzugreifen, steuert sie die Voyager. (VOY: Dreißig Tage)

Bei der Inspektion der USS Voyager durch die Devore steht sie mit weiteren Crewmitgliedern in einem Gang und erwartet das Ende der Inspektion. (VOY: Kontrapunkt)

Später liest sie ein PADD mit einer angeblichen Nachricht aus dem Alpha-Quadranten. Diese ist jedoch nur Teil einer Täuschung der telepathischen Werferpflanze. Kurze Zeit später unterhält sie sich mit weiteren Besatzungsmitgliedern im Kasino über die Briefe. (VOY: Euphorie)

Sie nimmt auch am Empfang für den Kadi-Botschafter Tomin im Kasino teil. (VOY: Liebe inmitten der Sterne)

2376 erscheint sie B'Elanna Torres in einer Halluzination und ist auf einer Feier anwesend. (VOY: Die Barke der Toten)

2377 ist sie im Kasino anwesend, als das Hologramm von Reginald Barclay Captain Kathryn Janeway imitiert. (VOY: Eingeschleust)

Dieser Sternenflottenoffizier wurde von einer unbekannten Darstellerin gespielt und von Sabine Walkenbach synchronisiert.

Advertisement