Ein Sternenflottenoffizier der USS Voyager (2375)

Dieser Mensch dient im 24. Jahrhundert in der Sternenflotte und strandet 2371 mit der USS Voyager im Delta-Quadranten.

2375 langweilt der Doktor die Crew mit einer Präsentation seiner Holofotos. Dieses Besatzungsmitglied ist dabei anwesend. (VOY: Inhumane Praktiken)

Als der Doktor bei einer Routineuntersuchung entdeckt, dass seine Erinnerungsdateien von Captain Kathryn Janeway manipuliert wurden, stellt er diese zur Rede. Sie gewährt ihm daraufhin Zugriff auf diese Dateien und der Doktor sieht, wie dieses und weitere Besatzungsmitglieder vor zwei Jahren die bei einer Außenmission schwer verletzten Harry Kim und Ahni Jetal auf die Biobetten in der Krankenstation legten. (VOY: Verborgene Bilder)

Er arbeitet auf der Brücke, als man die Koordinaten der Denkfabrik erreicht. (VOY: Die Denkfabrik)

Von wem dieser Sternenflottenoffizier gespielt wurde ist unbekannt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC, sofern nicht anders angegeben.