FANDOM


Sternenflottenoffizier Sicherheit 1 USS Voyager 2373

Ein Sternenflottenoffizier der USS Voyager

Dieser Mensch ist im 24. Jahrhundert Mitglied des Maquis und strandet 2371 mit der Val Jean im Delta-Quadranten und gelangt kurz darauf an Bord der USS Voyager.

2375 wird sie vom Doktor mit seiner Holokamera fotografiert, weil der Schiffsarzt seine jährliche Untersuchung nun auch mit seiner Kamera durchführt. Bei einer Routineuntersuchung entdeckt der Arzt wenig später, dass seine Erinnerungsdateien von Captain Kathryn Janeway manipuliert wurden. Er stellt diese daraufhin zur Rede. Sie gewährt ihm daher Zugriff auf diese Dateien und der Doktor sieht, wie dieses Besatzungsmitglied 2373 ihn im Kasino festnimmt, nachdem er sich dort selbst Vorwürfe gemacht und mit Essen um sich geworfen hat. (VOY: Verborgene Bilder)

Er bedient die Operations Station, als die USS Voyager Kontakt mit Yost aufnimmt. (VOY: Schwere)

2376 unterhält er sich in einem Gang des Schiffs mit Besuchern, die an Bord kommen, als das Schiff am markonianischen Außenposten andockt. (VOY: Überlebens­instinkt)

Später erscheint er in einem Tagtraum des Doktors. Er verlässt fluchtartig mit anderen Ingenieuren den Maschinenraum, als ein Warpkernbruch kurz bevor steht. (VOY: Dame, Doktor, As, Spion)

Er übergibt B'Elanna Torres ein PADD und wird dabei von Gotana-Retz beobachtet. (VOY: Es geschah in einem Augenblick)

Von wem dieser Sternenflottenoffizier gespielt wurde, ist unbekannt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.