Ein Malon an Bord eines Müllfrachters (2375)

Dieser Malon arbeitet 2375 auf einem Müllfrachter. Nachdem ein Schalenbruch in Tank 4 auftritt, begibt er sich an eine Konsole. Als der Tank nicht abgeworfen werden kann, meldet er Fesek, dass sich ein weiterer Bruch im Tank 6 bildet. Da die interne Kommunikation ausgefallen ist, kann das Theta-Korps nicht kontaktiert werden. Aus diesem Grund befiehlt Fesek ihm, runter zu gehen und die Tanks manuell zu verschließen. Zunächst widerspricht er, da er nicht als Kernarbeiter angeheuert wurde und ist besorgt kontaminiert zu werden, fügt sich dann aber Feseks Befehl. Als die USS Voyager das Schiff erreicht, ist er bereits tot. (VOY: Verheerende Gewalt)

Dieser Ingenieur wurde von Alexander Enberg gespielt und von einem unbekannten Synchronsprecher synchronisiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC, sofern nicht anders angegeben.