FANDOM


Sternenflottenoffizier Kommando 9 USS Voyager 2376

Ein Sternenflottenoffizier der USS Voyager

Dieser Mensch dient im 24. Jahrhundert in der Sternenflotte und strandet 2371 mit der USS Voyager im Delta-Quadranten.

2376 arbeitet er auf der Brücke, als Tom Paris zum Lieutenant J.G. befördert wird. (VOY: Unimatrix Zero, Teil I)

Als sich Chakotay nach den Lebenszeichen des Außenteams erkundigt, welches den Borgkubus infiltriert hat, geht er an der Konsole von Harry Kim vorbei. (VOY: Unimatrix Zero, Teil II)

Bald darauf besucht er das Kasino, als Neelix B'Elanna Torres und Chakotay berichtet, dass er sich auf Norcadia Prime einen Sonnenbrand geholt hat. (VOY: Tsunkatse)

Später arbeitet er an einer Konsole in einem Gang des Schiffes, als Captain Kathryn Janeway und der Doktor an ihm vorbeigehen. (VOY: Unvollkommenheit)

2377 dient er auf der Brücke und wird bei der Meuterei der ehemaligen Maquis-Mitglieder niedergeschossen. (VOY: Verdrängung)

Er geht mit einer Kollegin durch einen Gang des Schiffes, als Tom Paris und Harry Kim nach einem Holodeckabenteuer auf dem Weg zur Krankenstation sind. (VOY: Kritische Versorgung)

Später ist er im Kasino anwesend, als das Hologramm von Reginald Barclay Captain Kathryn Janeway imitiert. (VOY: Eingeschleust)

Später arbeitet er bei der Generalüberholung der Voyager auf der Brücke. (VOY: Nightingale)

Eine holografische Nachbildung von ihm, nimmt auch an der von Seven of Nine auf dem Holodeck simulierten Babyparty im Kasino für die werdenden Eltern B'Elanna Torres und Tom Paris teil. (VOY: Menschliche Fehler)

2378 gehört er zu den Crewmitgliedern, die im Gang vom Turbolift zum Transporterraum Spalier stehen, um Neelix zu verabschieden, der als Botschafter in einer talaxianischen Kolonie verbleibt. (VOY: Eine Heimstätte)

Von wem dieser Sternenflottenoffizier gespielt wurde, ist nicht bekannt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.