Seite bearbeiten
Quelltexteditor

Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte überprüfe die Vergleichsansicht weiter unten, um zu kontrollieren, dass du diesen Vorgang auch wirklich durchführen willst und speichere dann die Änderungen, um die vorherige Bearbeitung rückgängig zu machen.

Wenn du eine Veränderung rückgängig machst, die nicht als Vandalismus betrachtet werden kann, erläutere bitte den Grund für diesen Vorgang in der Bearbeitungszusammenfassung durch einen eigenen Text und ersetze die vorgegebene.

Aktuelle Version Dein Text
Zeile 2: Zeile 2:
 
Dieser [[Hirogen]] ist ein Alpha und kommandiert [[2377]] ein [[Raumschiff]].
 
Dieser [[Hirogen]] ist ein Alpha und kommandiert [[2377]] ein [[Raumschiff]].
   
Nachdem er den [[Notruf]] einer Trainingsanlage empfängt, in der die [[Hologramm]]e rebelliert haben, geht er mit seinem Schiff auf Abfangkurs. Als sein Schiff die Trainingsanlage erreicht, trifft er dort die [[USS Voyager|USS ''Voyager'']] an, die ebenfalls den Notruf empfangen hat. Zunächst fordert er den Abzug der ''Voyager'', wird jedoch von Janeway informiert, dass bis auf einen alle Hirogen tot sind und er auf die ''Voyager'' kommen muss, wenn er ihn sprechen will. Dem stimmt der Alpha zu und wird auf der Krankenstation von [[Donik]] über die Vorkommnisse auf der Trainingsanlage informiert. Anschließend ist er in der [[Astrometrie]] anwesend, als [[Seven of Nine]] nach dem [[Raumschiff]] der Hologramme scannt. Dabei gibt er den entscheidenden Hinweis, durch den Seven das Schiff der Hologramme lokalisieren kann. Anschließend weist er den Beta an, Vorbereitungen für die Jagd zu treffen. Janeways Bitte, an der Jagd teilzunehmen, gibt er statt. Bei der Jagd locken die Hologramme sein Schiff jedoch in einen Hinterhalt und es wird durch eine Sprengfalle schwer beschädigt. Der Alpha wird dabei [[Tod|getötet]]. ({{VOY|Fleisch und Blut, Teil I}})
+
Nachdem er den [[Notruf]] einer Trainingsanlage empfängt, in der die [[Hologramm]]e rebelliert haben, geht er mit seinem Schiff auf Abfangkurs. Als sein Schiff die Trainingsanlage erreicht, trifft er dort die [[USS Voyager|USS ''Voyager'']] an, die ebenfalls den Notruf empfangen hat. Zunächst fordert er den Abzug der „Voyager“, wird jedoch von Janeway informiert, dass bis auf einen alle Hirogen tot sind und er auf die ''Voyager'' kommen muss, wenn er ihn sprechen will. Dem stimmt der Alpha zu und wird auf der Krankenstation von [[Donik]] über die Vorkommnisse auf der Trainingsanlage informiert. Anschließend ist er in der [[Astrometrie]] anwesend, als [[Seven of Nine]] nach dem [[Raumschiff]] der Hologramme scannt. Dabei gibt er den entscheidenden Hinweis, durch den Seven das Schiff der Hologramme lokalisieren kann. Anschließend weist er den Beta an, Vorbereitungen für die Jagd zu treffen. Janeways Bitte, an der Jagd teilzunehmen, gibt er statt. Bei der Jagd locken die Hologramme sein Schiff jedoch in einen Hinterhalt und es wird durch eine Sprengfalle schwer beschädigt. Der Alpha wird dabei [[Tod|getötet]]. ({{VOY|Fleisch und Blut, Teil I}})
   
 
{{Meta|Der Alpha-Hirogen wurde von [[Vaughn Armstrong]] gespielt und von [[Gerd Grasse]] [[Synchronisation|synchronisiert]].}}
 
{{Meta|Der Alpha-Hirogen wurde von [[Vaughn Armstrong]] gespielt und von [[Gerd Grasse]] [[Synchronisation|synchronisiert]].}}
   
[[en: Unnamed_Hirogen#Alpha-Hirogen 1 (2377)]]
 
 
[[Kategorie: Hirogen]]
 
[[Kategorie: Hirogen]]
 
[[en: Unnamed_Hirogen#Alpha-Hirogen 1 (2377)]]

Bitte beachte, dass alle Beiträge zu Memory Alpha, das Star-Trek-Wiki unter CC-BY-NC veröffentlicht werden

Abbrechen Bearbeitungshilfe (öffnet in neuem Fenster)

Verwendete Vorlagen in diesem Artikel: