FANDOM


Diese Schiffsklasse wird von der Sternenflotte der Föderation in den 2250ern genutzt.

GeschichteBearbeiten

Zwei Raumschiffe aus der Gruppe der USS Clarke, USS Yeager, USS Kerala, USS Sioux, USS Ride, USS Earhart, USS Dana und USS Edison gehören diesem Modell an und sind am 11. Mai 2256 an der Schlacht am Doppelstern beteiligt. Sie stellen die ersten Föderationseinheiten dar, die der USS Shenzhou zur Hilfe kommen, und können einige klingonische Schiffe beschädigen. Eines dieser Föderationsschiffe wird später schwer beschädigt. (DSC: Das Urteil) Ein gutes halbes Jahr später befindet sich ein Schiff dieser Klasse bei einer Sternenbasis, in der sich Vice Admiral Katrina Cornwell und Captain Gabriel Lorca besprechen. (DSC: Wähle deinen Schmerz)

Das Design mit den an den unteren Heckseiten der Untertassensektion gehaltenen Warpgondeln findet sich später in der Miranda-Klasse wieder.

Technische EigenschaftenBearbeiten

Diese Schiffsklasse besitzt eine in etwa runde Untertassensektion, an deren Heck die beiden Impulstriebwerke eingelassen sind. Die Träger der beiden Warpgondeln ragen zu den unteren hinteren Seiten. Diese Schiffe sind schnell und manövrierfähig genug, um sich Verfolgungsjagden mit Birds-of-Prey zu liefern. Ihre Waffen umfassen zwei Batterien von Phasern an den vorderen Bugseiten sowie zwei frontale Rampen für Photonentorpedos. Schutzschilde liefern begrenzten Schutz vor Energiewaffenfeuer. (DSC: Das Urteil)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.